Suche

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Meldungen rund um die Psychosoziale Notfallversorgung im Neckar-Odenwald-Kreis:

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2011

Mosbach, den 10. März 2011

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2011

An die Mitglieder des Fördervereins

Zu unserer Jahreshauptversammlung laden wir Sie / Dich herzlich ein

am:                 Donnerstag, den 14. April 2011

um:                 20.00 Uhr

in:                   74821 Mosbach

im:                  DRK-Kreisverband Mosbach

Sulzbacher Str. 19

im:                  Rittersaal

 

Tagesordnung

1.      Begrüßung

2.      Jahresbericht der 1. Vorsitzenden

3.      Kassenbericht

4.      Bericht der Kassenprüfer

5.      Entlastung des Vorstandes

6.      Wahl der Schriftführerin / des Schriftführers

7.      Anträge und Sonstiges

 

Anträge zur Tagesordnung sind bis spätestens 07.April 2011 schriftlich bei der 1. Vorsitzenden einzureichen.


 
Fortbildungsabend auf der Atemschutzübungsanlage Walldürn

Die zweite Fortbildung im Jahr 2011 fand auf der Atemschutzübungsanlage in Walldürn statt. Rolf Stumpf, Stadtbrandmeister Walldürn und Verantwortlicher für die Übungsanlage gab einen Einblick in die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger und die damit verbundenen Belastungen für den jeweiligen Feuerwehrmann.

Weiterlesen...
 
Erster Fortbildungsabend NND/NFS im Jahr 2011

Änderungen der Konzeption der Gruppe vorgestellt

Im Rahmen des letzten Koordinationsteams wurden verschiedene Änderungen im Konzept der Notfallseelsorge/Notfallnachsorge durchgeführt. So wurde erstmals eine mindest Anzahl für Teilnahme an den monatlichen Gruppentreffen eingeführt, hierbei spielt es keine Rolle ob Seelsorger oder Helfer aus der Notfallnachsorge.

Weiterlesen...
 
Hinweis für die Mitarbeiter NFS/NND

Die ausgefüllten Formulare zur Fahrkostenerstattung bitte bis spätestens Ende März 2011 an Monika Scheuermann weiterleiten. Die Dokumente stehen als Word oder Excel Datei zum Download bereit.

Weiterlesen...
 
Spende durch Herrn Dr. Michael Stumpf

Zum Jahresende 2010 gab es erneut Grund zur Freude beim Förderverein. Herr Dr. Michael Stumpf spendete 1000 Euro an den Förderverein der Notfallnachsorge/Notfallseelsorge.

Weiterlesen...
 
Jahresabschlussfeier und Dankeschön an die Gruppenmitglieder

Am Donnerstag, den 16.12.2010 fand die alljährliche Jahresabschlussfeier im Rittersaal des DRK Mosbach statt.

Weiterlesen...
 
Spende durch Firma Spohn Malerbetrieb

Spende an die Notfallnachsorge/Notfallseelsorge

Die Firma Spohn Malerbetriebe unterstützt durch ihre diesjährige Weihnachtsaktion Spende anstatt Weihnachstkarte den Förderverein Notfallseelsorge/Notfallnachsorge im Neckar-Odenwald-Kreis. Sehr erfreut zeigte sich die 1. Vorsitzende des Fördervereins Monika Scheuermann über den Anruf der Firma Spohn und die Spende über 500 Euro.

Weiterlesen...
 
Ökumenischer Gottestdienst

Am Donnerstag, den 18.11.2010 fand in der Mosbacher Stiftskirche ein ökumenischer Gottestdienst zum Thema Notfallseelsorge/Notfallnachsorge statt.

Während des Gottesdienstes, an dem neben Vertretern der Feuerwehr, des DRK, Polizei auch Landrat Dr. Achim Brötel teilnahm, fand die offziele Beauftragung von Christoph Jüttner zum koordinierenden Seelsoger und Vertreter der katholischen Kirche statt.

Weiterlesen...
 
Teilnahme am Forum PSNV

Drei Mitglieder der Gruppe (Hans-Jürgen Scheuermann, Christoph Jüttner und Christian Nordmann) nehmen vom 05.11. bis zum 06.11.2010 am Forum PSNV an der Landesschule des DRK Baden-Württemberg in Pfalzgrafenweiler teil. Das Forum bietet wieder eine vielzahl interessanter Themen rund um die Psychosoziale Notfallversorgung. Gleichzeitig git es die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Gruppen aus ganz Baden-Württemberg.

 
Neues Mitglied bei der Notfallnachsorge

Die Notfallnachsorge in NOK hat einen neuen Mitarbeiter. Herr Marcus Wohlfahrt (Feuerwehr Osterburken/Kreisfeuerwehrverband) hat die Ausbildungsmodule Teil A und B erfolgreich hinter sich gebracht und beginnt nun mit der Hospitationsphase.

Wir beglückwünschen Herrn Wohlfahrt zur bestandenen Ausbildung und wünschen ihm für seine ehrenamtliche Tätigkeit alles Gute.

 
Neuer Vertreter der Kath. Kirche im Leitungsteam

Nach dem Ausscheiden von Torsten Ret und desen Wechsel in eine andere Pfarrei im Nordschwarzwald, war die Position des Vertreters im Leitungsteam der Notfallnachsorge/Notfallseelsorge neu zu besetzten.

Nach einer Vakanz von etwa zwei Monaten wurde Christoph Jüttner durch Herrn Dekan Balbach mit der Vertretung der Kath. Kirche im Leitungsteam beauftragt.

Herr Jüttner ist seit etwas mehr als einem Jahr aktives Mitglied in der Gruppe. Wir wünschen ihm alles Gute für seine Tätigkeit und begrüßen ihn recht herzlich im Leitungsteam.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>
Seite 7 von 8

© www.psnv-nok.de 2009-2018